Mein Ziel ist es, dass Kinder und Jugendliche mit Freude erfolgreich lernen. Ich unterstütze sie dabei herauszufinden, wie sie am besten lernen. Gemeinsam entwickeln wir Strategien und Lösungen, die auf sie abgestimmt sind.  Im Lerncoaching geht es nicht wie in der Nachhilfe darum den Lerninhalt zu repetieren und zu verinnerlichen, sondern um die Frage "Wie lerne ich?".

Kinder und Jugendliche, die Mühe mit dem Lernstoff in der Schule haben, sich schlecht fokussieren (zB. bei ADHS/ADS) oder sich schnell ablenken lassen, gelangweilt sind oder überfordert (auch bei LRS, Dyskalkulie, Lernschwächen), vermeiden mit der Zeit das Lernen. Dies zeigt sich dann gerne in Verweigerung, Angst, Stress oder durch Machtkämpfe mit den Eltern und/oder Lehrpersonen.


Mein Ziel ist es, das Selbstvertrauen und die Arbeitsbereitschaft wieder aufzubauen und dem Kind oder Jugendlichen wieder Freude beim Lernen zu vermitteln. Dazu arbeiten ich auch stark mit den Eltern zusammen, denn ihr Umgang mit den Hausaufgaben- und Lernsituation zu Hause ist ausschlaggebend für die Motivation der Kinder und Jugendlichen.

Im Lerncoaching wollen wir erreichen:

  • wieder Freude am Lernen zu haben.

  • motiviert und konzentriert zu arbeiten.

  • Strategien fürs eigene Lernen zu finden.

  • ruhig und selbstsicher Prüfungen zu meistern.

  • Hausaufgaben stressfrei zu erledigen.

  • mehr Vertrauen in sich selbst zu haben.

  • die Motivation zu steigern

  • sich selbst besser zu organisieren

Preis:
Erstgespräch 80 CHF/90min

Coaching 100 CHF/60min*

*Material inkl.

Nicht jede Familie ist dazu in der Lage, die Kosten aufzubringen. Ich möchte Ihr Kind in diesem Fall nicht ausschließen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf. Ich werde den Preis gerne für Sie anpassen, beispielsweise, wenn Ihre Familie Anrecht auf Krankenkassenprämienverbilligung hat oder Sozialhilfe empfängt.